Locked History Actions

Diff for "Aktuelle_Workshops"

Differences between revisions 33 and 34
Revision 33 as of 2019-04-21 07:27:58
Size: 2416
Editor: walt
Comment:
Revision 34 as of 2019-04-21 07:29:13
Size: 2408
Editor: walt
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 18: Line 18:
Hörspiel: Hörspiele können befreien – sie erlauben größte Gestaltungsfreiheit, sowohl in der Form, als auch im Zugang. Die Teilnehmer*innen können je nach Interesse und Fähigkeiten sich einbringen und in Rollen schlüpfen. Hörspiele können spontan an einem Nachmittag erfunden und umgesetzt werden. Sie eignen sich, um einfach die Freude am Spielen zu fördern oder ganz gezielt um Probleme einer Gruppe, eines Ortes hörbar und ansprechbar zu machen. Hörspiel: Hörspiele können befreien – sie erlauben größte Gestaltungsfreiheit, sowohl in der Form, als auch im Zugang. Die Teilnehmer*innen können je nach Interesse und Fähigkeiten sich einbringen und in Rollen schlüpfen. Hörspiele können spontan an einem Nachmittag erfunden und umgesetzt werden. Sie eignen sich, um die Freude am Spielen zu fördern oder ganz gezielt um Probleme einer Gruppe, eines Ortes hörbar und ansprechbar zu machen.

Basisworkshop

Spezielle Workshops 2019

Nachrichten Workshops

Nachrichten hinterfragen, selber machen und reflektieren.

Sprechen und Sprachtraining

Die Stimme stärken!

Stimme_und_Sprachtraining

Hörspiel-Workshop

Hörspiel: Hörspiele können befreien – sie erlauben größte Gestaltungsfreiheit, sowohl in der Form, als auch im Zugang. Die Teilnehmer*innen können je nach Interesse und Fähigkeiten sich einbringen und in Rollen schlüpfen. Hörspiele können spontan an einem Nachmittag erfunden und umgesetzt werden. Sie eignen sich, um die Freude am Spielen zu fördern oder ganz gezielt um Probleme einer Gruppe, eines Ortes hörbar und ansprechbar zu machen.

Der Hörspielworkshop ist geplant für Herbst 2019. Sobald der genaue Termin und Ablauf bekannt ist erfahrt ihr hier mehr!

Musikjournalismus-Workshop

Viele Sendungsmacher*innen bei Freien Radios sind Musiker*innen und gestalten Musiksendungen. Die Erfahrung zeigt, daß die Sendungsmacher*innen in speziellen Spartensendungen und ihren Genre-Communities verweilen. Musikjournalismus als Workshop möchte Musikenthusiasten zusammenbringen, die von Festivals berichten, Musiker*innen interviewen, sich mit Urheberrecht beschäftigen, alternative Labels abseits des Mainstreams und besonders die lokale Szene fördern wollen.

Der Musikjournalismusworkshop ist geplant für Herbst 2019. Sobald der genaue Termin und Ablauf bekannt ist erfahrt ihr hier mehr!

Feature Lehrredaktion

Im englischen stimmiger „Radio Documentary“ genannt. Das Feature braucht einen langen Atem. Über mehrere Monate an einer Geschichte arbeiten, mit Menschen sprechen, Audioquellen ausheben, Atmos fangen und O-Töne sammeln. Das Feature bewegt sich zwischen mehreren Genres, dem Hörspiel, der Reportage und der Dokumentation. Das Feature kann einen subjektiven Blickwinkel einnehmen, aber es nimmt immer Bezug auf Quellen und wirklich Geschehenem.

Die Feature Lehrredaktion startet im September 2019. Das Programm ist in Entwicklung und wird demnächst aktualisiert.